Ereignisse des Jahres 1999

04.02.1999: Prof. Dr. Jozef Miklosko gibt eine Erklärung zur Verifikation der Germanischen Heilkunde® an der Universität Trnava im Jahr 1998.

März: Ärztekammerpräsident Dr. Routil behauptet in einem Schreiben an die Eheleute Pilhar, die Bestätigung der Universität Trnava wäre gefälscht – und wird vom Prorektor der Universität Trnava, Prof. Dr. Miklosko, zurechtgewiesen.

11.09.1999: Auf der Jahresfeier der Verifikation gestand Prof. Pogardy Dr. Hamer vor Zeugen, dass die Kölner Justiz der Universität Trnava das Versprechen abgenommen hatte, Dr. Hamer bei der Habilitation durchfallen zu lassen.

Januar 1999: Trotz der erfolgten Verifikation in Trnava, womit eigentlich die Diskussion um die Germanische Heilkunde® entschieden war, wurde gegen Dr. Hamer in Österreich ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und Haftbefehl erlassen. Dr. Hamer wandte sich direkt an das Verfassungsgericht.

21.05.1999: Internationaler Kongress für Neue Medizin in Biel (Schweiz)

Die Schulmedizin wehrt sich verzweifelt gegen die universitäre Bestätigung der Neuen Medizin.

Die Arbeitsgruppe der Germanischen Heilkunde wünscht Ihnen fröhliches Frühlingserwachen!
wenn die Krokusse blühen...
ARCHIV - 1999
Ereignisse des Jahres 4/99 Infodienst AMICI di DIRK 01.12. - Angelo Amstutz: Eltern an Engert
Die Seite befindet sich in Aufbau