Olivia Pilhar: Asylantrag

An die spanische Regierung

Betrifft: Antrag auf Asyl als politisch Verfolgter
Begründung:
 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Uns wurde das Sorgerecht vom Pflegschaftsgericht Wr. Neustadt entzogen, weil wir uns geweigert haben, unsere Tochter Olivia sofort mit Chemotherapie und Operation schulmedizinisch exekutieren zu lassen.

Am 5.7.1995 wurde eine Großfahndung in ganz Österreich eingeleitet mit dem Ziel, unsere Tochter einzufangen und sofort zu operieren. Mit knapper Not sind wir den Häschern entflohen. Über Deutschland flohen wir in die Schweiz. Gestern, 18.7.95, wurde gegen uns eine Interpolfahndung wegen "Kindesentführung" erlassen.

Wieder konnten wir mit knapper Not aus der Schweiz nach Spanien entkommen.

Wir haben nichts anderes getan, als daß wir – aufgrund der wissenschaftlichen Neuen Medizin – die tausenden Hypothesen der Schulmedizin angezweifelt haben.

Heute hat uns die Universitätsklinik Malaga Recht gegeben, nachdem uns bereits am 10.7.95 (siehe Gutachten Prof. Rius) die Universitätsklinik Barcelona schon Recht gegeben hat.

Laut Schulmedizin hätte unsere Tochter Olivia schon seit 3 Wochen gestorben sein müssen.

Uns werden immer neue Hypothesen und Horrorprognosen von der Schulmedizin ins Gesicht geworfen.

Jeder darf uns als "Ungehorsame" gegen die Schulmedizin diffamieren und als Rabeneltern bezeichnen.

Dabei hatten wir grundsätzlich von Anfang an gegen eine eventuelle spätere Operation nach den Regeln der Neuen Medizin gar nichts einzuwenden, wenn sie sich aus mechanischen Gründen als notwendig erweisen sollte.

Olivia geht es relativ gut, sie hat Appetit, schläft gut, hat kaum noch Schmerzen und geht kleine Spaziergänge.

Wir möchten, daß sie erst wieder an Gewicht zunimmt, bevor wir an eine Operation herangehen wollen. Wir haben vereinbart, daß wir uns in 3-4 wöchigen Abständen in der Universitätsklinik Malaga vorstellen werden.

Wir bitten die spanische Regierung und die andalusische Landesregierung, uns vor der Verfolgung durch unsere österreichischen Gerichte, deren Urteil wir als ungerecht und inhuman empfinden, zu schützen.

Wir versuchen nach unserem besten Wissen und Gewissen die richtige Entscheidung für unsere Tochter zu finden.

Hochachtungsvoll
Erika und Helmut Pilhar

PS: Wir wurden heute um 19:00 Uhr von der Interpol im oben genannten Hotel festgenommen.

ARCHIV - 1995
Ereignisse des Jahres 8/95 Infodienst AMICI di DIRK 08.02. - Bartenstein Geschäft 01.06. - Fakten, die nicht veröffentlicht werden 16.06. - Olivia Pilhar: Erklärung Rozkydal 23.06. - Parlamentarische Anfrage 23.06. - Parlamentarische Anfrage 10.07. - Olivia Pilhar: Befund Rius 19.07. - Olivia Pilhar: Mutter an Klestil 19.07. - Olivia Pilhar: Asylantrag 19.07. - Olivia Pilhar: Dr. Hamer an Masicek 21.07. - Olivia Pilhar: Dr. Hamers ärztlicher Rat 23.07. - Olivia Pilhar: Eltern an Klestil 24.07. - Olivia Pilhar: Die Zusicherung der Bezirkshauptmannschaft 24.07. - Olivia-Pilhar: Die Garantie-Erklärung vom österreichischen Konsul 24.07. - Olivia Pilhar: Eltern Presseerklärung 24.07. - Olivia Pilhar: Dr. Hamer Presseerklärung 24.07. - Berliner Zeitung: Hamer darf nur noch zusehen 25.07. - Bundesministerium für Wissenschaft - Anfragebeantwortung 27.07. - Olivia Pilhar: Vater an Klestil 28.07. - Olivia Pilhar: Sog. "Wissenschaftlich begründete Gutachten" 28.07. - Abschrift der ZIB 2 Nachrichtensendung 28.07. - Abschrift der Live-Sendung Radio Steiermark 06.08. - Olivia Pilhar: Klarstellung der Eltern 06.08. - Dr. Hamer an Freunde 07.08. - Spiegel: Kampf gegen die Stärksten 07.08. - Spiegel: Heimliche Vernunft 07.08. - Spiegel: Ich bin der Jäger, nicht der Gejagte 08.08. - Olivia Pilhar: Erklärung der Eltern 10.08. - Anfragebeantwortung der Bundesministerin 16.08. - Salzburger Nachrichten: Pro & Contra 22.08. - Offener Brief 22.08. - Der Standard: Hamersche Herde 23.08. - Wiener Zeitung: Wieder Abfuhr für Petrovic 01.09. - Olivia Pilhar: Chemo-Protokoll 17.09. - Olivia Pilhar: Aktenvermerke des Vaters 17.09. - Olivia Pilhar: Eltern an AKH Wien 20.09. - Die Neue Kronen: Olivias Ärzte wurden bedroht 21.09. - News: Olivias Ärzte: "Sie wird’s schaffen" 24.09. - Die Neue Kronen: Olivias Vater bedrohte Arzt 27.09. - Die ganze Woche: Interview Horcher 25.11. - Kronen-Zeitung: Dr. Treven tot
Die Seite befindet sich in Aufbau